LAMMFILET IM TEMPURATEIG


Lammfilet im Tempurateig
120 MINUTEN ZUBEREITUNGSZEIT / SCHWERES GERICHT

EINKAUFSLISTE

  • 480g Lammfilet
  • 20ml Fischsauce
  • 20ml Dunkle Sojasauce
  • 20ml Chilisauce
  • 30ml dunkles Sesamöl
  • 100g Weizenmehl
  • 100g Speisestärke
  • 1 Ei
  • 100ml Wasser (sehr kalt)
  • 1 Prise Salz
  • 100g Karottenstreifen
  • 100g Gurken gewürfelt
  • 100g B unte Peperoni gewürfelt
  • 100g Tomaten gewürfelt
  • 120g Zwiebel gewürfelt
  • 320g Thai Jasmin Reis
  • 650ml Wasser
  • 10g Ingwer
  • 150g Brauner Zucker
  • 150ml Ananassaft
  • 150ml Reisessig
  • 250ml Hühnerbrühe
  • 60g konzentriertes Tomatenmark
  • 10g Salz
  • 40g Speisestärke
  • 25g Weisser Lauch Streifen
  • 25g Rote Peperoni Streifen
  • 5g Korianderblätter
  • optional gerösteter Sesam


DIE ZUBEREITUNG

FÜR DAS LAMMFILET
Vom Lammfilet Sehnen und Silberhaut entfernen. Die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben, gut verrühren und eine Marinade herstellen. Die Lammfilets mit der Marinade gut vermischen und ca. 3 Stunden zugedeckt im Kühlschrank marinieren. Dann den Teig herstellen. Mehl und Speisestärke sieben und in eine Schüssel geben. Ei, Wasser und Salz hinzufügen und kräftig mit einem Schneebesen aufschlagen. Danach die Filets im Teig wälzen und in einer Pfanne mit viel Öl goldgelb ausbacken. Warm halten.

DES GEMÜSES
Alle aufgeführten Gemüsebestandteile mundgerecht wie beschrieben rüsten.

DES THAI REISES
Thai Jasmin Reis mindestens 2 Mal in kaltem Wasser waschen. Reis und Wasser im vorgegebenen Verhältnis im Reiskocher oder in einem geschlossenen Topf mit Deckel bei geringer Hitze ca. 10–15 Minuten garen.

DER SÜSS-SAUREN SAUCE
Den Ingwer und den braunen Zucker ablöschen und mit Ananassaft und Hühnerbrühe im Topf leicht karamellisieren. Mit Reisessig auffüllen. Tomatenmark und Salz hinzufügen. Ca. eine halbe Stunde bei geringer Hitze köcheln. Die Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und die Sauce damit abbinden.

FERTIGSTELLEN UND GARNIEREN DES GERICHTS
Das Gemüse in der süss-sauren Sauce andünsten. Den Thaireis sowie das süss-saure Gemüse auf den vorgewärmten Tellern anrichten. Die warmen Tempura Lammfilets auf dem Gemüse drapieren. Mit den Garniturbestandteilen garnieren und etwas gerösteten Sesam drüberstreuen.

Guten Appetit

TOP